Die zehn Finalisten stehen fest!

Es war natürlich klar, dass sich nicht alle 53(!) Bewerber für das Finale qualifizieren konnten. Fast fünf Stunden hörte die Jury gestern bis in den späten Abend Lieder, schaute Videos, las Texte und vergab dann Punkte in den Kategorien Musik, Text, Stimme, Arrangement, Kreativität und Originalität.

Keine leichte Aufgabe für die Juroren Rebecca Fischer (Leiterin Radio Bochum Chor), Markus Gloria (Bochum Total), Tommy Finke (Singer/Songewriter), Andrea Donat (Radio Bochum), Oliver Osthoff (Bochum Marketing), Felix Hilse (Bochumer Symphoniker) und Dorette Gonschorek (Musikbüro Bochum e.V). Doch nun stehen die zehn Finalisten des 3. Bochumer singer-songwriter-contests fest:

Edy Edwards, Vanessa Wiebe, Nic Koray, Dean Newman, Thao Le, Katrin Geelvink, Marco Zimny, Mario van Velsen, Lena Lieser und das Duo Welcome Diversion!

Als erster Preis winken den Finalteilnehmern Auftritte bei Bochum Total und dem Bochumer Musiksommer.

Wir wünschen allen Finalisten ein gutes Gelingen und viel Erfolg für den 29.3.2019 im Anneliese Brost Musikforum Ruhr!

Wer kann teilnehmen?

Alle dürfen mitmachen – wenn sie in Bochum leben oder einen persönlichen Bezug zu unserer Stadt haben. Es gibt keine Altersbeschränkung. Die Teilnehmer reichen 1–3 selbst geschriebene Lieder ein, die im Wettbewerb live vor Publikum aufgeführt werden.

Teilnahmeberechtigt sind singer/songwriter als Einzelinterpret oder Duo ohne Einschränkung ihrer Stilrichtung oder Sprache. Es dürfen ausschließlich und zu 100%  eigene Kompositionen und Texte vorgetragen werden. Begleitmusik vom Band oder Begleitautomaten ist nicht gestattet (z. B. Schlagzeuger in der Box, Sequenzer etc.), eine Loopstation darf benutzt werden, wenn sie nicht vorprogrammiert ist.

Für die Musikrichtung und die Musikinstrumente gibt es keine Vorgaben, es darf auch a capella sein. Hauptsache, es wird alles live gespielt und gesungen.

Unter allen Bewerbern ermittelt eine fachkundige Jury 10 Teilnehmer für das Finale am 29.3.2019, deren Namen kurz nach Ende der Bewerbungsfrist bekannt gegeben.

Die Auftrittsreihenfolge der Künstler am 29. März 2019 fällt vor Beginn der Veranstaltung per Losentscheid. Dem Sieger des Abends winken im Jahr 2019 Auftritte beim Festival Bochum TOTAL und beim Bochumer Musiksommer.

Die Anmeldung

Für die Anmeldung benötigen wir:

  • eine Aufnahme (Audio oder Video) von 1–3 Songs
  • die dazugehörenden Texte
  • ein Foto
  • einen tech rider für euren Auftritt
  • eine kurze Biografie
  • youtube-links oder ähnliches, ebenso mp3-files, CD oder DVD

Der Veranstalter behält sich vor, eine Vorauswahl zu treffen. Die Namen der Teilnehmer für den 3. Bochumer singer-songwriter-contest werden nach der ersten Jurysitzung bekannt gegeben.

Alles bitte per E-Mail mit dem Betreff „3. Bochumer SSC“ an
bewerbung(ät)bochumerssc.de

oder per Post an:
Kopfhörer Studio
Guntmar Feuerstein
Harpener Feld 11
44805 Bochum

Der Anmeldezeitraum beginnt am 2.1.2019 und endet am 15.03.2019 um 0:00 Uhr.

Der Wettbewerb

Euer Auftritt beim 3. Bochumer singer-songwriter-contest darf maximal 3 Lieder bzw. 15 Minuten lang sein.

Die Jury bewertet eure Darbietung nach folgenden Aspekten:

  • Kreativität
  • Originalität
  • Text
  • Musik
  • Arrangement
  • Bühnenpräsenz

Wettbewerbs-Preis:
Auftritt des Siegers beim Festival Bochum TOTAL 2019
Auftritt des Siegers beim Bochumer Musiksommer 2019

 

Ansprechpartner
Guntmar Feuerstein
guntmar(ät)bochumerssc.de

Infos

 

3. Bochumer singer-songwriter-contest
29. März 2019
Anneliese Brost Musikforum Ruhr
Marienplatz 1
44787 Bochum

Beginn 19:00 Uhr, Einlass 18:30 Uhr, Eintrittspreis: 8 €